+
George Clooney

Clooney: Mehr Regie statt Schauspielerei

Los Angeles - George Clooney (50) wird zur Enttäuschung vieler weiblicher Fans künftig nicht mehr so oft als Schauspieler im Kino zu sehen sein. Sein Rezept: Erfahrung - und gute Vorbereitung.

“Es ist frustrierend, aber jetzt, da ich schnell altere, zieht es mich mehr hinter als vor die Kamera“, sagte der umschwärmte Hollywood-Star dem Magazin “L'Officiel Hommes“. Erfahrung damit hat er bereits: “Ides of March - Tage des Verrats“ (Kinostart 22. Dezember) ist seine vierte Regiearbeit.

George Clooney: Bilder eines Sexsymbols

George Clooney: Bilder eines Sexsymbols

Der 50-Jährige hat dafür das Drehbuch geschrieben und sich auch selbst inszeniert. An der Seite von Paul Giamatti und Philip Seymour Hoffman spielt er einen Politiker, der Präsident der USA werden will. Als Regisseur fühle er sich wohl. “Ich mache eben meine Hausaufgaben. Bevor ich an die Arbeit gehe, bereite ich mich immer schon sehr gut vor“, verriet Clooney der Zeitschrift. “Ich muss keinem mehr beweisen, dass ich Filme machen kann.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Auf wessen Schoß sitzt Sophia Thomalla denn hier? Ganz vertraut legt dieser junge Mann den Arm sie. Ist er womöglich der neue Mann an Thomallas Seite?
Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Carmen Geiss hat es mal wieder geschafft: Mit einem Internet-Selfie bringt sie die Netz-Gemeinde gegen sich auf. Grund: Das anhaltende Proll-Geprotze der …
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. Der DFB will den Eklat analysieren. Die Sängerin selbst gibt sich locker - den Auftritt hat sie …
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
John Travolta verschenkt Boeing an Museum
Schon seit Jahrzehnten sitzt John Travolta selbst hinter dem Steuerknüppel. Jetzt trennt sich der leidenschaftliche Pilot von seiner geliebten Boing 707.
John Travolta verschenkt Boeing an Museum

Kommentare