+
George Clooney mag es in seiner Villa am Comer See freizügig.

In Clooneys Haus ist Nacktbaden Tradition

New York  - Im Haus von George Clooney (50) am Comer See herrschen dem Schauspieler zufolge lockere Sitten. Seine Gäste lassen offenbar regelmäßig die Hüllen fallen und hüpfen ins kühle Nass.

Wie der Schauspieler dem Magazin “Us Weekly“ erzählte, entledigen sich die Gäste in seiner italienischen Villa häufig ihrer Kleidung, um in den See zu springen. “Nacktbaden ist in meinem Haus Tradition“, sagte Clooney und witzelte noch, dass er selbst in voller Montur in den See gehe. “Es ist lustig. Manche Leute baden nackt. Aber ich gehe immer nach oben, ziehe einen Anzug an und springe dann ins Wasser.“

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Das Pantone-Farbsystem wird vor allem in der Grafik- und Druckindustrie verwendet. Das Unternehmen hat auch für kommendes Jahr eine Trend-Farbe aus seiner Farbpallette …
Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"

Kommentare