+
George Clooney mag es in seiner Villa am Comer See freizügig.

In Clooneys Haus ist Nacktbaden Tradition

New York  - Im Haus von George Clooney (50) am Comer See herrschen dem Schauspieler zufolge lockere Sitten. Seine Gäste lassen offenbar regelmäßig die Hüllen fallen und hüpfen ins kühle Nass.

Wie der Schauspieler dem Magazin “Us Weekly“ erzählte, entledigen sich die Gäste in seiner italienischen Villa häufig ihrer Kleidung, um in den See zu springen. “Nacktbaden ist in meinem Haus Tradition“, sagte Clooney und witzelte noch, dass er selbst in voller Montur in den See gehe. “Es ist lustig. Manche Leute baden nackt. Aber ich gehe immer nach oben, ziehe einen Anzug an und springe dann ins Wasser.“

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare