Clooney, Pitt und Damon in Zement verewigt

Los Angeles: - Los Angeles - Die Stars der Gaunerkomödie "Ocean's Thirteen", George Clooney, Brad Pitt und Matt Damon, haben am Dienstag in Hollywood einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Vor Hunderten Schaulustigen drückten die Schauspieler ihre Hände und Füße in den feuchten Zement vor dem historischen Grauman's Chinese Theater, wo schon Leinwandgrößen wie Marilyn Monroe, Frank Sinatra und Clark Gable verewigt sind. Die drei hätten sich dabei prächtig amüsiert, bereitwillig für die jubelnden Fans posiert und Autogramme verteilt, berichtete die US-Sendung "Access Hollywood".

Der dritte Film um Danny Ocean und seine Gangsterbande, der bereits bei den Filmfestspielen in Cannes gezeigt wurde, läuft an diesem Wochenende in den US-Kinos an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
Schon Leonardo da Vinci rühmte den Goldenen Schnitt bei Bildern - jetzt definieren Schönheitschirurgen den idealen Mund. Doch es gibt Kritik daran.
Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
München - Dieser Frau verzeiht man fast alles – sogar, dass sie sich beim Bohlen-Unfug „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL als Jurorin verdingt. Das ist kein …
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Die Hochburgen mögen Köln, Mainz oder Düsseldorf sein, aber auch in Berlin weiß man, wie Karneval geht.
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
Blauer Himmel und eine schwebende Karnevalskönigin - in Venedig ist wieder Karneval, Zeit der Masken und extravaganten Kostüme.
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig

Kommentare