CNN : Jackson nahm mehr als zehn Schlaftabletten

New York/Los Angeles - Popstar Michael Jackson hat Medienberichten zufolge mehr als zehn starke Schlaftabletten pro Nacht genommen.

Um sich die Medikamente zu besorgen, habe der Sänger die Namen seiner Angestellten benutzt und sei für Rezepte auch persönlich in andere Bundesstaaten gefahren, berichtete der US- Nachrichtensender CNN am Freitag.

Der Sender bezog sich auf ein vertrauliches Dokument aus dem Jahr 2004, das die Polizei von Santa Barbara nach Vernehmungen von Jacksons Personal erstellt hatte. Bei dem Schlafmittel soll es sich um den Angstlöser Xanax handeln, der auch als Tafil im Handel ist. Einer von Jacksons Sicherheitsleuten sagte der Polizei laut CNN , er habe den Sänger vor dem Medikamentenmissbrauch gewarnt.

Ein anderer habe gesagt: “Es ist schon besser geworden, weil er von 30 bis 40 Xanax pro Nacht runter ist.“ Der Polizeichef von Los Angeles , William Bratton , hatte am Donnerstag beim Tod von Michael Jackson ein Verbrechen nicht ausgeschlossen. Die Autopsie werde Anhaltspunkte liefern, ob die Ermittler es mit einem Tötungsdelikt oder einer versehentlichen Überdosierung von Medikamenten zu tun hätten, sagte Bratton. Jackson war am 25. Juni überraschend mit 50 Jahren an Herzversagen gestorben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Curvy-Model Sarina Nowak lässt die Hüllen fassen - so reagiert das Netz
Sarina Nowak nahm einst bei GNTM teil, wurde danach aber vor allem durch ihre Kurven berühmt. Auf ihrem Instagram-Account zeigt sie viel nackte Haut, doch was sagen die …
Curvy-Model Sarina Nowak lässt die Hüllen fassen - so reagiert das Netz
Model Monica Ivancan bekam als Kind keine Schokolade
Süßigkeiten waren im Elternhaus von Monica Ivanca tabu. Ihren eigenen Kindern will sie Schokolade nicht verbieten.
Model Monica Ivancan bekam als Kind keine Schokolade
Uwe Ochsenknecht: Klare Grenzen sind für Kinder wichtig
Von übertriebener Strenge hält der Schauspieler nichts, aber in der Erziehung sollte man den Kindern Regeln vorgeben.
Uwe Ochsenknecht: Klare Grenzen sind für Kinder wichtig
Das durfte ich als Kind nicht: Monica Ivancan verwundert mit ungewöhnlichem Bekenntnis
Model und Moderatorin Monica Ivancan (40) musste als Kind heimlich Schokolade essen.
Das durfte ich als Kind nicht: Monica Ivancan verwundert mit ungewöhnlichem Bekenntnis

Kommentare