+
Cobie Smulders hat um die Geburt ihres zweiten Kindes kein Aufsehen gemacht. Foto: Mike Nelson

Cobie Smulders zum zweiten Mal Mutter

New York (dpa) - Cobie Smulders, die schöne "Robin" aus "How I Met Your Mother", ist noch einmal Mutter geworden - und hat es ganz nebenbei mitgeteilt.

Zu ihrem neuen Film "Unexpected" ("Unerwartet"), in dem sie eine plötzlich schwangere Lehrerin spielt, sagte die 32-Jährige der Filmseite "Bustle": "Ich habe ein drei Wochen altes Baby, ich kann also mitreden."

Smulders, deren Nachname ein Erbe ihres niederländischen Vaters ist, ist seit September 2012 mit ihrem Kollegen Taran Killam verheiratet. Schon seit 2009 haben sie eine Tochter, Shaelyn. Smulders hatte im Oktober gesagt, dass sie noch einmal Mutter wird. Ihr neuer Film passte zufällig genau mit der Schwangerschaft zusammen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn

Kommentare