+
Auch die Fortsetzung von "Rubinrot" wird wieder in Coburg gedreht.

Jugendroman "Rubinrot"

Die Ferres dreht wieder in Coburg

Coburg - Auch die Fortsetzung von "Rubinrot" wird wieder in Coburg gedreht. Schloss Ketschendorf bleibt der Wohnsitz der Familie Sheperd.

Coburg wird wieder zu London des frühen 20. Jahrhunderts: Auch die Fortsetzung von "Rubinrot" wird wieder in der Vestestadt gedreht. Drehbeginn ist in der zweiten Oktoberwoche. Schloss Ketschendorf bleibt der Wohnsitz der Familie Shepherd.

Inhalt des ersten Buchs der Edelstein-Trilogie: In der Familie der 16-jährigen Gwendolyn Shepherd existiert ein besonderes Gen, das dem jeweiligen Genträger die Möglichkeit verleiht, in die Vergangenheit zu reisen. Der zweite Teil "Saphirblau" knüpft direkt an Rubinrot an.

Veronica Ferres, die auch diesmal die Mutter der 16 Jahre alten Heldin Gwendolyn spielt, hat eine besondere Beziehung zu Coburg: 1990 spielte sie als noch unbekannte Künstlerin am Landestheater in "Die drei Schwestern". Der Beginn ihrer großen Karriere.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare