+
Der Sänger Chris Martin (l) und der Gitarrist Jonny Buckland (r) von der britischen Pop-Rock-Band Coldplay

Coldplay: Ihre Meinung zu illegalen Musik-Downloads

Frankfurt/Main - Die Coldplay-Musiker Chris Martin und Will Champion sehen illegale Musik-Downloads eher gelassen.

„Wenn Sie uns illegal downloaden, würde das ja immerhin bedeuten, dass Sie unsere Musik mögen. Sonst würden Sie sie ja nicht stehlen“, sagte der 33-jährige Schlagzeuger Champion der Frankfurter Rundschau.

Der 34-jährige Coldplay-Frontmann Martin fügte hinzu: „Ich weiß, dass sich heute nicht jeder CDs leisten kann.“ Allerdings gebe es auch Grenzen. „Ich hätte schon etwas dagegen, wenn sie unsere Musik illegal herunterladen, sie dann auf CD brennen und in einem Second-Hand-Musikladen verhökern“, schränkte er ein.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“
„Herr-der-Ringe“-Regisseur Peter Jackson (56) glaubt, dass der ehemalige Filmproduzent Harvey Weinstein (65) eine Schmierkampagne gegen Schauspielerinnen führte.
„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“
Mega Star-Aufgebot ehrt Elton John mit Konzert
Zwei Tage nach der Grammy-Verleihung Ende Januar soll der britische Superstar Elton John (70, „Candle in the Wind“, „Rocket Man“) mit einem Star-besetzten Konzert …
Mega Star-Aufgebot ehrt Elton John mit Konzert
Hochzeitstermin von Prinz Harry und Meghan Markle steht fest
Darauf dürften Royal-Fans sehnsüchtig gewartet haben: Prinz Harry und Meghan Markle haben das Datum ihrer Hochzeit bekannt gegeben. Ungeduldige müssen nur noch wenige …
Hochzeitstermin von Prinz Harry und Meghan Markle steht fest
Philipp Lahm bekommt ein Theaterstück
Schon oft wurde Philipp Lahm für seine Verdienste geehrt. Jetzt gibt es sogar ein Theaterstück über den 34 Jahre alten Fußballweltmeister. Premiere ist am Samstag in …
Philipp Lahm bekommt ein Theaterstück

Kommentare