+
Coldplay hat am Mittwoch mit einem Konzert in einer Stierkampfarena in Spanien die “Mylo-Xyloto-Phase“ eingeleitet.

Coldplay: Internet-Konzert in Stierkampfarena

Madrid - Coldplay hat am Mittwoch mit einem Konzert in einer Stierkampfarena in Spanien die “Mylo-Xyloto-Phase“ eingeleitet. Das besondere: Der Auftritt konnte von allen Fans im Internet verfolgt werden.

Mit einem weltweit über das Internet verbreiteten Konzert in Madrid hat die britische Band Coldplay am Mittwochabend ihre “Mylo-Xyloto-Phase“ eingeleitet. Im eindrucksvollen Ambiente der Stierkampfarena Plaza de Toros de Las Ventas gaben sie vor mehreren tausend begeisterten Zuschauern eine Kostprobe ihres neuen Liveprogramms, in dem sich bewährte Hymnen wie “Yellow“, “Fix You“ und “Viva La Vida“ mit Liedern des neuen Albums “Mylo Xyloto“ mischen, in Madrid vor allem “Paradise“ und “Us Against The World“. Pyrotechnische und Lichteffekte rundeten eine Show ab, die Arenen- und Stadiumpublikum überall in der Welt mitreißen kann. In Madrid wurden Coldplay mit Ovationen gefeiert.

Die zehn coolsten Promi-Werbespots

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brit Awards: Diese Stars wurden ausgezeichnet
London - David Bowie bekommt bei den Brit Awards posthum zwei Auszeichnungen. Die Musikbranche feiert auch den verstorbenen Sänger George Michael. Und Katy Perry wurde …
Brit Awards: Diese Stars wurden ausgezeichnet
Splissgefahr: Haare nicht trockenrubbeln
Gegen Spliss hilft nur Pflege. Die beginnt schon beim Waschen. Vor allem aber beim Föhnen ist guter Rat teuer. Den gibt Friseurmeister Jens Dagné.
Splissgefahr: Haare nicht trockenrubbeln
Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Erster Tag der Mailänder Modewoche und gleich zwei Highlights. Gucci mixte über alle Grenzen hinweg. Und Wunderkind präsentierte sich mit einer politischen Botschaft.
Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Köln - Spätes Mutterglück für Moderatorin Caroline Beil: Die 50-Jährige bekommt ein zweites Kind. Die Freude ist dementsprechend groß.
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger

Kommentare