Coldplay Konzert
1 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.
Coldplay Konzert
2 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.
Coldplay Konzert
3 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.
Coldplay Konzert
4 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.
Coldplay Konzert
5 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.
Coldplay Konzert
6 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.
Coldplay Konzert
7 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.
Coldplay Konzert
8 von 8
Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.

Auftritt in der BMW-Welt

Exklusives Coldplay-Konzert in München

Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der BMW Welt gefeiert.

München - Highlight zum Abschluss des Jahres: Die britische Rock-Pop-Band Coldplay hat am Samstagabend vor rund 1500 Gästen den Abschluss ihrer „Ghost Stories Tour 2014“ mit einem exklusiven Konzert im ausverkauften Auditorium der Münchner BMW Welt gefeiert. Es war eine von sieben intimen Shows in sieben Städten rund um den Globus. „Wir verbringen gerade so viel Zeit im Studio - da ist es wie Kokain, hier oben zu stehen“, rief Frontmann Chris Martin dem Münchnern zu. Und schenkte ihnen nach Hits wie „Viva la Vida“ und „The Scientist“ nach einer Stunde Konzert und drei Zugaben am Ende noch ein Weihnachtslied: „Christmas Lights“ als gelungener Ausklang dieser Show am Nikolaustag.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Hübsch ist anders: Wer das Getränk Kombucha selbst ansetzen möchte, hat es mit einem labberigen Pilz zu tun. Der Geschmack überzeugt aber Anhänger wie Trendbewusste. Ob …
Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten
Die Sanduhr gilt als Symbol für eine wohlproportionierte Frauenfigur: oben etwas breiter, an der Taille schmal und ab den Hüften wieder weiter. Der weit abstehende, auf …
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten

Kommentare