+
Coldplay-Frontmann Chris Martin rockte trotz Hexenschuss die Bühne in Offenbach.

Sänger mit Hexenschuss

Coldplay: So lief ihr einziges Deutschland-Konzert

Offenbach - Mit ihrem brandneuen Album im Gepäck rockten Coldplay auf ihrem einzigen Deutschland-Konzert des Jahres am Mittwochabend die Offenbacher. Dabei hätte die Show beinahe abgesagt werden müssen.

Nach einem eher düsteren Album sind sie nun wieder mit einer fröhlicheren Tonart am Start: „A Head Full of Dreams“ heißt das neueste Werk der britischen Erfolgs-Rocker Coldplay. Die machten mit den frischen Songs sowie jeder Menge Hits die Fans in Offenbach und die, die per Live-Stream dabei waren, am Mittwochabend glücklich.

Chris Martin, charismatischer Frontmann der Band, jagte wie eh und je über die Bühne - und das, obwohl sich der 38-Jährige einen Hexenschuss zugezogen hatte.

Warum das dem großartigen Konzert keinen Abbruch tat und wie Sie auch im Nachhinein noch dabei sein können, lesen Sie auf unserem Partnerportal mannheim24.de .

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare