Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig

Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig

Colin Farrell hält Verfolgerin per Gericht auf Abstand

- Los Angeles - Der irische Hollywood-Schauspieler Colin Farrell (30) hat in Los Angeles eine Gerichtsverfügung erwirkt, um eine aufdringliche Frau auf Distanz zu halten. Wie die US-Zeitschrift "People" berichtete, darf sich die 31-jährige Dessarae Bradford dem Schauspieler nicht mehr nähern.

Per richterlichem Bescheid muss die Amerikanerin auch von Farrells zweijährigem Sohn James und der Mutter des Kindes mindestens 150 Meter Abstand wahren. Er sei um die Sicherheit seiner Familie besorgt, argumentierte Farrell in Gerichtspapieren.

Bradford habe ihn bei einem Fernsehauftritt "angepöbelt". Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Donnerstag in der "Tonight Show" mit Jay Leno, wo Farrell seinen neuen Film "Miami Vice" vorstellte. Die im Publikum sitzende Frau stieg uneingeladen auf die Bühne und beschimpfte den Star. Bradford hatte dem Schauspieler 2004 und 2005 vorgeworfen, er würde sie verfolgen. Ihre Klagen wurden aber abgewiesen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Lange Zeit schien die Parfümeriekette Douglas auf dem deutschen Markt fast unangreifbar. Doch jetzt bringen neue Wettbewerber wie Zalando, Sephora und Otto frischen Wind …
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin

Kommentare