Colin Farrell hilft einem Obdachlosen

Toronto - Schauspieler Colin Farrell (31) als Samariter: Der Ire hat einem Obdachlosen in Toronto ein Zimmer für ein Jahr im Voraus bezahlt und ihn zum Einkaufen eingeladen. Farrell nahm den Mann im Auto mit und kaufte ihm einen neuen Schlafsack, eine wasserdichte Jacke, Socken und Stiefel, berichtete der kanadische Fernsehsender CTV.

"Der Mann griff sich alles, was er kriegen konnte. Colin ging mit ihm im Laden herum. Sie schienen beste Freunde zu sein", sagte der Manager des Ladens. Zum Abschied habe der Schauspieler dem Obdachlosen noch einen Stapel 20-Dollar-Scheine in die Hand gedrückt. Farrell war zum Filmfestival in Toronto, wo er für seinen neuen Streifen "Cassandra's Dream" von Regisseur Woody Allen warb.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Produzent Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: "Ich bin Teil des Problems." Aber er will auch Teil der …
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Hayek: Belästigt, erniedrigt, bedroht - schwere Vorwürfe gegen Weinstein
Schauspielerin Salma Hayek erhebt schwere Vorwürfe gegen den früheren Produzenten Harvey Weinstein. Dieser habe sie immer wieder sexuell belästigt, erniedrigt und sogar …
Hayek: Belästigt, erniedrigt, bedroht - schwere Vorwürfe gegen Weinstein
Reinigungsöl eignet sich für alle Hauttypen
Abschminken ist Pflicht. Dafür gibt es beispielsweise Reinigungsöle. Die punkten in gleich zwei Bereichen.
Reinigungsöl eignet sich für alle Hauttypen

Kommentare