+
Colin Firth.

Colin Firth führt ein Doppelleben

Berlin - Oscar-Gewinner Colin Firth sieht Gemeinsamkeiten zwischen Schauspielern und Geheimagenten. Warum auch der 51-jährige Hollywoodstar ein Doppelleben führt:

“Wir führen ein Doppelleben und sind tendenziell einsame, für den Alltag völlig untaugliche Menschen“, sagte der Brite in einem Interview mit dem Magazin “Elle“. “Und wir müssen Menschen beobachten und studieren, um ihre Motive zu begreifen“, erklärte Firth, der in der Bestsellerverfilmung “Dame, König, As, Spion“ einen Agenten des Geheimdienstes spielt.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Der Thriller nach dem Roman von John le Carré läuft am 2. Februar in den Kinos an. Der Gewinn des Oscars für seine Rolle als stotternder König in “The King's Speech“ habe für ihn absolut nicht Beruhigendes gehabt. “Einen Erfolg dieser Art muss ich genauso verarbeiten wie eine Lebenskrise.“ Beides sei einschneidend.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Die Bayern siegen im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison, das ZDF punktet mit der Live-Übertragung. Auf großes Zuschauerinteresse stoßen aber auch Berichte über den …
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg

Kommentare