+
Schauspieler Colin Firth findet es respektlos, wenn Fans ein Selfie mit ihm machen wollen. Foto: Hannah Mckay

Colin Firth mag keine Selfies

Berlin (dpa) - Der britische Schauspieler Colin Firth (54, "The King's Speech") ist kein Fan von Selfies. Er schreibt lieber Autogramme, anstatt mit Schnappschussjägern vor die Smartphone-Linse zu geraten.

Der Oscar-Preisträger sieht eine Grenze überschritten, wenn er von Fans zu einem Selfie überrumpelt wird. "Früher wurde ich ab und zu mal im Restaurant oder auf der Straße angesprochen und um ein Autogramm gebeten. Heute stürzen völlig enthemmte Typen auf mich zu und wollen Selfies mit mir machen", klagte Firth in einem Interview der "Berliner Zeitung". "Wo bleiben denn da die Würde, der Respekt?", fragte er. Sein Trost sei, "dass die Leute auf diesen Selfies meist ziemlich iditoisch dreinschauen".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vom Palast in die Front Row: Queen Elizabeth auf der London Fashion Week
Queen Elizabeth II hat sich zum ersten Mal bei der Londoner Modewoche gezeigt. 
Vom Palast in die Front Row: Queen Elizabeth auf der London Fashion Week
Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Was ist dran an den Trennungsgerüchten um das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar? Ein zweideutiger Facebook-Post von Anna ließ die Fans bangen. Jetzt klärt Gerald auf.
Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Eigentlich wollte sich Lena Meyer-Landrut ja eine Auszeit gönnen.  Noch im November sagte ihre Tour ab und wollte sich zurückziehen. Nun meldete sie sich nun zurück. Und …
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?

Kommentare