Routine sticht! Sechzig siegt dank Oldie-Toren bei Grünwalder-Rückkehr

Routine sticht! Sechzig siegt dank Oldie-Toren bei Grünwalder-Rückkehr
+
Colin Firth kann sich nur schwer vorstellen, wie das Leben ohne Handys war. Foto: Julien Warnand

Colin Firth sieht Handys kritisch

Berlin (dpa) - Der britische Schauspieler Colin Firth (55, "The King's Speech") hat ein zwiespältiges Verhältnis zur modernen Kommunikation.

"Die Technik ist großartig. Wir müssen uns nur entscheiden, ob wir uns von der Außenwelt komplett wegführen lassen wollen. Dann müssen wir sie hinterfragen", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Es habe keine Handys in seiner Jugend gegeben. "Wir haben fast vergessen, wie das war, nicht immer in die Tasche zu greifen, um irgendetwas zu checken." Für Firth steht fest: "Wir haben uns mehr gegenseitig berührt, wir hatten mehr Kontakt von Angesicht zu Angesicht."

Sein neuer Film "Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft" läuft am Donnerstag in Deutschland an. Firth spielt den Verlagslektor Maxwell Perkins, der zu vielen Autoren ein enges Verhältnis hatte, unter anderem zu Thomas Wolfe. Der Film spielt in den 1920er Jahren, der Oscar-Preisträger sieht Parallelen zur Gegenwart: "Sie haben sich Telegramme geschickt, die kurz waren - und manchmal urkomisch und aggressiv. Da denkt man sofort: "Das ist doch eine Textnachricht!""

Filmwebsite Genius

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

China: Popstar Justin Bieber soll „Erwachsenwerden“
Der kanadische Popsänger Justin Bieber darf nicht nach China reisen und dort Auftreten. Der 23-Jährige hat vor drei Jahren einen unverzeihlichen Fehler gemacht.
China: Popstar Justin Bieber soll „Erwachsenwerden“
Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab
Prinz William und seine Frau Kate sind mit ihren Kindern George (3) und Charlotte (2) auf dem Weg nach Hause. Der royale Besuch in Deutschland ist vorbei.
Bye! Bye! William und Kate fliegen pünktlich aus Hamburg ab
Marius Müller-Westernhagen hat geheiratet
Er hat sich getraut. Marius Müller-Westernhagen zog aufs Standesamt.
Marius Müller-Westernhagen hat geheiratet
Wie London-Urlauber mit dem Terror umgehen
Der Tourismus in London boomt. Vor allem der gefallene Pfundkurs beschert der britischen Hauptstadt einen starken Anstieg der Besucherzahlen. Auch mehrere …
Wie London-Urlauber mit dem Terror umgehen

Kommentare