Neue Wahlumfrage: AfD stärker als SPD

Neue Wahlumfrage: AfD stärker als SPD
+
Der Schauspieler Colin Firth: Sehnsucht nach einer Zeit ohne Handys.

Kritik an Handynutzung

Colin Firth: "Wir haben uns mehr gegenseitig berührt"

Berlin - Der Griff in die Tasche ist ihm zu alltäglich: Colin Firth hat sich kritisch zur Handy-Sucht vieler Menschen geäußert- dennoch räumt er ein, dass es auch früher schon ähnliche Phänomene gegeben hätte. 

Der britische Schauspieler Colin Firth (55, „The King's Speech“) hat ein zwiespältiges Verhältnis zur modernen Kommunikation. „Die Technik ist großartig. Wir müssen uns nur entscheiden, ob wir uns von der Außenwelt komplett wegführen lassen wollen. Dann müssen wir sie hinterfragen“, sagte er in einem Interview. 

Es habe keine Handys in seiner Jugend gegeben. „Wir haben fast vergessen, wie das war, nicht immer in die Tasche zu greifen, um irgendetwas zu checken.“ Für Firth steht fest: „Wir haben uns mehr gegenseitig berührt, wir hatten mehr Kontakt von Angesicht zu Angesicht.“

Sein neuer Film „Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft“ läuft am Donnerstag in Deutschland an. Firth spielt den Verlagslektor Maxwell Perkins, der zu vielen Autoren ein enges Verhältnis hatte, unter anderem zu Thomas Wolfe. Der Film spielt in den 1920er Jahren, der Oscar-Preisträger sieht Parallelen zur Gegenwart: „Sie haben sich Telegramme geschickt, die kurz waren - und manchmal urkomisch und aggressiv. Da denkt man sofort: „Das ist doch eine Textnachricht!““

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der …
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid
Ein Kleid sorgt in Großbritannien für Aufregung: Wollte sich die Herzogin von Cambridge damit von der "Time's Up"-Bewegung distanzieren - oder einfach nur ans königliche …
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid
Jazz-Version der US-Hymne bringt Fergie Spott ein
Sögerin Fergie hat sich für ihre Interpretation der US-Hymne etwas Neues ausgedacht. Und das sorgte doch für gehörige Irritationen.
Jazz-Version der US-Hymne bringt Fergie Spott ein
Fans entsetzt: Carmen Geiss postet sehr freizügige Schwangerschafts-Fotos
Carmen Geiss hat es mal wieder in die Schlagzeilen geschafft. Allerdings hat sie mit diesen Schnappschüssen aus alten Zeiten, die sie halbnackt mit Schwangerschaftsbauch …
Fans entsetzt: Carmen Geiss postet sehr freizügige Schwangerschafts-Fotos

Kommentare