+
Colin Firth setzt sich für das Awá-Volk ein.

Colin Firth will Amazonas-Volk retten

Berlin - Der britische Filmstar Colin Firth zeigt ein Herz für bedrohte Indianer und will mit einer Kampagne das bedrohte Amazonas-Volk der Awá retten.

In einer am Mittwoch gestarteten Kampagne engagiert sich der 51-Jährige für die Rettung der Awá im brasilianischen Amazonasgebiet. In einem Video über das indigene Volk ruft der Schauspieler den brasilianischen Justizminister dazu auf, die Zerstörung des Waldes der Awá zu stoppen und das Volk zu retten.

Die Urlaubsziele der Stars

Die Urlaubsziele der Stars

Firth, der für seine Rolle als stotternder englischer König in “The King's Speech“ (2010) einen Oscar erhielt, kehrt demnächst mit Renée Zellweger und Hugh Grant auf die Leinwand zurück: Im dritten Teil der Liebeskomödie um die frustrierte pummelige “Bridget Jones“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare