+
Kleiner Schlagabtausch: Collien Fernandes stichelte bei Tom Kaulitz wegen des Viagra-Unfalls.

Collien Fernandes: Jetzt auch Ärger mit Tokio Hotel

Oberhausen - Collien Fernandes hat bei der Cometverleihung ordentlich ausgeteilt. Nach einer Attacke auf DSDS-Kandidat Menowin gab es auch einen Schlagabtausch mit Tom Kaulitz von Tokio Hotel.

Nicht nur Menowin bekam bei der Comet-Verleihung in Oberhausen von Collien sein Fett weg. "Der verschwindet gern mal ein paar Tage und kein Mensch weiß, wo der ist. Vielleicht beim Ed Hardy-Ausverkauf in Polen, beim Kinderzeugen mit Verwandten oder doch schon wieder im Knast! Man weiß es einfach nicht." Diese Stichelei musste der ehemalige DSDS-Kandidat einstecken.

Das Video auf youtube

Doch auch für Tom Kaulitz von Tokio Hotel hatte Collien noch knackige Sprüche und fragte ihn wegen seinem Viagra-Unfall in Taiwan vor einigen Tagen. "Kleine blaue Pillen, was war da denn los? Brauchst du das überhaupt? Geht's nicht von alleine?"

Doch Tom Kaulitz hatte schnell eine Antwort für Collien: "Bei dir bräucht ich sie wahrscheinlich", konterte der 20-Jährige.

Tokio Hotel - Bilder ihrer Karriere

Tokio Hotel - Bilder ihrer Karriere

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Der Live-Ticker zum Roten Teppich
Los Angeles - Die Welt fiebert gespannt der Verleihung der Oscars 2017 entgegen. Wir berichten im Live-Ticker von der Oscar-Verleihung.
Oscars 2017: Der Live-Ticker zum Roten Teppich
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
New York - Bekannt war er aus „Apollo 13“ und dem Katastrophenfilm „Twister“. Jetzt ist der US-Schauspieler Bill Paxton unerwartet im Alter von 61 Jahren gestorben.
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff

Kommentare