+
Collien Ulmen-Fernandes vermisst ihren Babybauch

15 Kilo rauf und wieder runter

Nach Schwangerschaft: Collien wieder "zu dünn"

München - Um ihre Figur beneiden sie viele, doch Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes fand sich selbst immer zu dünn. Einige ihrer Schwangerschaftspfunde hätte sie gerne behalten, doch es sollte nicht so sein.

Sie habe gar nicht wieder so schlank werden wollen und sich ihr Leben lang zu dünn gefunden, sagte die 31-Jährige der Illustrierten „Bunte“ laut Vorabbericht. „Als ich hochschwanger war, habe ich mich zum ersten Mal in meiner Haut so richtig wohlgefühlt“, sagte die Ehefrau des Komikers Christian Ulmen. Aber: "Die 15 Kilo, die ich während der Schwangerschaft zugenommen hatte, waren ruck, zuck wieder weg.“ Ihr Kind war im April zur Welt gekommen. „Ich vermisse den Babybauch total", so die Gelegenheits-Schauspielerin. 

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Natia Todua siegt bei "The Voice of Germany"
Weltstars, außergewöhnliche Stimmen und eine extrovertierte Gewinnerin: Natia Todua aus Georgien hat die siebte Staffel von "The Voice of Germany" gewonnen. Obwohl ihr …
Natia Todua siegt bei "The Voice of Germany"
Welche Wirkung Strumpfhosen haben
Besonders im Winter rücken Strumpfhosen in den Blick: Schicke Stiefel und kurze Röcke umrahmen die inzwischen sehr farbenprächtigen, vielfach gemusterten Beinkleider. …
Welche Wirkung Strumpfhosen haben
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät

Kommentare