+
Collien Ulmen-Fernandes vermisst ihren Babybauch

15 Kilo rauf und wieder runter

Nach Schwangerschaft: Collien wieder "zu dünn"

München - Um ihre Figur beneiden sie viele, doch Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes fand sich selbst immer zu dünn. Einige ihrer Schwangerschaftspfunde hätte sie gerne behalten, doch es sollte nicht so sein.

Sie habe gar nicht wieder so schlank werden wollen und sich ihr Leben lang zu dünn gefunden, sagte die 31-Jährige der Illustrierten „Bunte“ laut Vorabbericht. „Als ich hochschwanger war, habe ich mich zum ersten Mal in meiner Haut so richtig wohlgefühlt“, sagte die Ehefrau des Komikers Christian Ulmen. Aber: "Die 15 Kilo, die ich während der Schwangerschaft zugenommen hatte, waren ruck, zuck wieder weg.“ Ihr Kind war im April zur Welt gekommen. „Ich vermisse den Babybauch total", so die Gelegenheits-Schauspielerin. 

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare