+

"Columbo"-Darsteller posthum geehrt

Stern auf "Walk of Fame" für Peter Falk

Los Angeles - "Columbo"-Darsteller Peter Falk ist zwei Jahre nach seinem Tod mit einem Stern auf Hollywoods "Walk of Fame" ausgezeichnet worden.

Der Stern war ihm schon 1991 zugesprochen worden, doch zur Einlassung in das berühmte Trottoir war es zu Lebzeiten des Schauspielers nie gekommen. "Der einzige Weg, ihn hierher zu bekommen, wäre gewesen, eine Drehprobe anzusetzen", scherzte sein langjähriger Gefährte Joe Mantegna bei der Zeremonie am Donnerstag.

Peter Falk ist tot: Bilder aus seinem Leben

Peter Falk ist tot: Bilder aus seinem Leben

Als Detektiv mit abgetragenem Trenchcoat und klapprigem Wagen hatte sich Falk in die Herzen der Zuschauer gespielt. Doch hatte er nicht nur im Fernsehen Erfolg. Für seine Filmrollen war er 1960 und 1961 für den Oscar nominiert worden. Er starb im Juni 2011 mit 83 Jahren.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau

Kommentare