Comeback für Tic Tac Toe

- Hamburg - Acht Jahre nach ihrer skandalträchtigen Trennung steht das Mädchen-Trio Tic Tac Toe vor einem Comeback. Die in den 90er Jahren erfolgreiche Girl-Band ("Ich find Dich scheiße", "Verpiss Dich") wird am 9. Dezember ihre neue Single "Spiegel" auf den Markt bringen, wie die "Bild"-Zeitung berichtete.

Bereits von Montag an soll das Lied im Radio zu hören sein. Die ehemalige Hamburger Kiez-Größe Karl-Heinz Schwensen soll die Sängerinnen Lee (31), Jazzy (30) und Ricky (27) wieder zusammengebracht haben. Für Januar sei ein Album geplant.

Die drei Rapperinnen hatten sich 1997 nach wüsten Beschimpfungen auf einer Pressekonferenz in München, auf der sie sich eigentlich öffentlich versöhnen wollten, getrennt. Vor zahlreichen Journalisten bezeichneten sie sich gegenseitig als Lügnerinnen und verließen nach einem giftigen Streit abrupt den Saal. Über die bösen Worte von damals sagt Ricky heute: "Wir sind älter geworden, haben viel darüber geredet, was damals passiert ist." Kollegin Lee meint: "Von den Millionen, die wir verdient haben, konnten wir gut leben. Wir wollen einfach wieder zusammen auf der Bühne stehen, Spaß und Erfolg haben."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare