+
Für Cantz wiederholen sich die meisten Witze. Foto: Jan Woitas/Archiv

Comedian Cantz: "Es gibt nicht viele gute Witze"

Köln (dpa) - Für den Comedian und Moderator Guido Cantz (43) können Witze eigentlich gar nicht alt werden. "Es gibt einfach nicht so viele gute Witze. Man kann sie anders erzählen, aber die Pointen sind gleich", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstag).

"Ich stehe seit fast 25 Jahren auf der Bühne und beobachte inzwischen, dass Witze, die früher über einen Politiker gemacht wurden, heute über einen anderen gemacht werden. Witze kommen immer wieder." Das schwierigste Publikum für einen Komiker seien Kinder: "Kinder sind gnadenlos. Wenn ihnen langweilig ist, zeigen sie das sofort." Cantz moderiert die ARD-Show "Verstehen Sie Spaß?". Im Ersten ist die nächste Ausgabe am 9. Mai zu sehen.

Vorabbericht

Sendetermine "Verstehen Sie Spaß?"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare