+
Dirk Bachs Grab auf dem Kölner Melatenfriedhof.

Verstorbener Schauspieler

Was macht das pinke Ei an Dirk Bachs Grab?

Köln - Ein pinkfarbenes Ei ziert seit Dienstagabend die letzte Ruhestätte von Dirk Bach auf einem Kölner Friedhof. Der ungewöhnliche Grabschmuck kam auf ungewöhnlichem Weg zum verstorbenen Schauspieler.

Das pinkfarben angemalte Ei passt bestens zu dem Stern auf dem Grabstein von Dirk Bach.

Bei dem knalligen Objekt handelt es sich um die Trophäe des Deutschen Comedypreises, den Bachs Kollegin Sonja Zietlow ohne ihren verstorbenen Freund im Oktober 2013 zunächst nicht annehmen wollte. Bei der Gala zur Comedypreis-Verleihung hatten Zietlow und ihr neuer Moderationspartner im Dschungelcamp, Daniel Hartwich, den Preis noch zurückgewiesen. Hartwig hatte gesagt: „Ich kann keinen Preis annehmen, den mein Vorgänger verdient gehabt hätte. Ich habe mich ins gemachte Nest gesetzt.“ Nach einigem Hin und Her akzeptierte das Moderatorenteam die Auszeichnung schließlich doch.

Dirk Bach - Fotos aus dem Leben des Paradiesvogels

Dirk Bach - Fotos aus dem Leben des Paradiesvogels

Am Dienstag fand die Auszeichnung für die Moderation der RTL-Show „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ dann an Bachs Grab auf dem Kölner Melatenfriedhof ihren Platz, sagte ein Sprecher der Stadt und bestätigte damit einen Bericht von DWDL.de. Der Mediendienst hatte berichtet, dass Zietlow die Trophäe mit pinker Lackfarbe verziert hatte, bevor das Ei schließlich am Grabstein ihres Freundes montiert wurde.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare