Comedy-Star Ingolf Lück gibt Debüt als Theaterregisseur

- Berlin- Mit der Komödie "Traumfrau Mutter - Windeln, wenig Sex und andere Katastrophen" gibt Comedy-Star Ingolf Lück ("Die Wochenshow") sein Debüt als Theaterregisseur.

<P>Sechs Karrierefrauen schildern in dem Stück den "Arbeitsalltag" einer Mutter, samt Zucchinischnipseln an der Kühlschranktür, Toilettenpapier-Kügelchen in der Nase und Stricknadeln in der Steckdose. </P><P>Tatsächlich sind alle Darstellerinnen auf der Bühne selbst Mütter und wissen, was sie da spielen. Am 9. April hat die Satire in der Arena in Berlin-Treptow als deutsche Erstaufführung Premiere. Das Stück basiert auf der kanadischen Erfolgskomödie "Mom's the Word".</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare