+
Kostja Ullmann als Tom Herzner. Foto: Summerstorm Entertainment GmbH/Warner Bros.

"Coming In": Romantische Komödie mit Kostja Ullmann

Berlin (dpa) - Der schwule Starfriseur Tom Herzner (Kostja Ullmann), der in Berlins Mitte einen Hochglanz-Salon führt, heuert zu Fortbildungszwecken bei der flippigen Friseurin Heidi (Aylin Tezel) im multikulturellen Neukölln an.

Tom will wissen, was Frauen mögen, und verliebt sich prompt in die chaotische Heidi, die einfach ein toller Kumpel ist. Nur die Liebe zählt, nicht das Geschlecht.

Dies ist die Botschaft dieser romantischen Komödie von Regisseur Marco Kreuzpainter ("Sommersturm, "Krabat"). Sein gut besetzter Film punktet mit sympathischen Hauptdarstellern, kommt aber um Klischees nicht herum.

(Coming In, Deutschland 2014, 104 Min., FSK o.A., von Marco Kreuzpaintner, mit Kostja Ullmann, Aylin Tezel, Ken Duken, August Zirner, Dennis Moschitto)

Website zum Film

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Der britische Prinzgemahl Philip ist berühmt für seine Bonmots - und auch im Gespräch mit Michael Palin hat er kürzlich wieder eine besondere Bemerkung fallen lassen. …
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Jupiter - Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort …
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme

Kommentare