+
Minnie (Bel Powley) hat so ihre Probleme mit dem Erwachsenwerden. Foto: Sony Pictures

Coming of Age: "The Diary of a Teenage Girl"

Berlin (dpa) - Minnie ist eine 15-Jährige, die sich darüber freut, endlich den ersten Sex gehabt zu haben. Dass sie ausgerechnet von dem coolen Freund ihrer Mutter entjungfert wurde, macht die Sache für Minnie nicht eben einfach.

Ihre Gedanken und Wünsche vertraut die 15-Jährige einem Aufnahmegerät an, dessen Bänder Minnie unter ihrem Bett aufbewahrt. Damit aber läuft sie Gefahr, dass ihre geheime Affäre auffliegt.

In der Hauptrolle besetzt ist das im Kalifornien der 1970er Jahre spielende Drama mit der jungen Britin Bel Powley. Die Amerikanerin Marielle Heller gibt mit "The Diary of a Teenage Girl" ihr Regie-Debüt.

(The Diary of a Teenage Girl, USA 2015, 102 Min., FSK noch keine Angabe, von Marielle Heller, mit Bel Powley, Kristen Wiig, Alexander Skarsgård)

The Diary of a Tenage Girl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Kommentare