+
Donna Leons Commissario Brunetti soll nicht sterben.

Commissario Brunetti soll nicht sterben

Hamburg - Fans von Commissario Brunetti müssen sich keine Sorgen machen: Seine “Mutter“, Erfolgsautorin Donna Leon, hat nicht vor, ihn sterben zu lassen. Doch eines weiß sie nicht über ihre Figur:

“Das würde ich niemals tun“, sagte die 67-jährige Amerikanerin, die wie Brunetti in Venedig lebt, der Zeitschrift “Tina Woman“. “Dafür habe ich ihn viel zu gern.“ Ob der Brunetti in der deutschen TV-Reihe ihrer Romanfigur ähnlich ist, kann sie nicht sagen, “weil ich gar nicht weiß, wie Brunetti aussieht.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Ob Sie es glauben oder nicht: Ich habe von dieser Figur kein bestimmtes Bild“. Dass die erfolgreiche Krimi-Autorin trotz ihrer Millionen-Auflagen in Italien kaum populär ist, hat einen einfachen und von ihr selbst gewollten Grund: Sie konnte bis heute verhindern, dass ihre Erfolgs-Krimis auf Italienisch erscheinen. “Wenn es die Bücher auf Italienisch gäbe, wäre ich nicht mehr unsichtbar“, begründet Leon. “Wer berühmt ist, hat mehr Rechte, und das möchte ich nicht.“

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Polizei ermittelt gegen Polanski wegen sexuellen Missbrauchs
Gegen den Regisseur Roman Polanski wird erneut wegen sexuellen Missbrauchs ermittelt, das bestätigte die Polizei. Der Fall soll aus dem Jahr 1975 stammen.
US-Polizei ermittelt gegen Polanski wegen sexuellen Missbrauchs
„Geschmacklos und dumm“: Mit diesem Foto erzürnt Sophia Thomalla die Kirche
Sophia Thomalla sorgt mit einem Foto von einem Werbe-Fotoshooting für Wirbel. Denn sie präsentiert sich in sexy Pose an einem Kreuz. Ist das Kunst oder schon Blasphemie?
„Geschmacklos und dumm“: Mit diesem Foto erzürnt Sophia Thomalla die Kirche
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Zum Fest der Liebe sorgt die Komposition aus Weihnachtssternen und Kerzen für eine gemütliche Stimmung. Damit nichts schief läuft, sollten die Stiele nach dem …
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Michael Käfer plant Mega-Sause zum 60.
Wenn einer weiß, wie man eine Party auf die Beine stellt – dann ist es er: Michael Käfer (59). Nun plant der Gastronom eine Geburtstagsparty. Noch ist vieles geheim, …
Michael Käfer plant Mega-Sause zum 60.

Kommentare