+
Kürzlich hatte Conchita Wurst einen Auftritt vor dem EU-Parlament in Brüssel.

Nächster großer Auftritt

Conchita Wurst singt für Ban Ki Moon

Wien - Nach ihrem Auftritt vor dem EU-Parlament zieht es Dragqueen Conchita Wurst erneut in die Welt der großen Politik. Die Siegerin des Eurovision Song Contests tritt am Montag vor UN-Generalsekretär Ban Ki Moon auf.

Die Gewinnerin des Eurovision Song Contests (ESC) wird am Montag (3.11.) in Wien vor UN-Generalsekretär Ban Ki Moon auftreten, wie das Management am Donnerstag berichtete. In der Eingangshalle des UNO-Gebäudes wollen die 25-jährige Sängerin und der UN-Generalsekretär eine Botschaft für Respekt und Toleranz auch in Fragen der gleichgeschlechtlichen Liebe vermitteln.

Anfang Oktober hatte Wurst einen vielbeachteten Auftritt vor dem EU-Parlament in Brüssel. Die bärtige Lady, eigentlich ein Mann namens Tom Neuwirth, hatte den ESC 2014 mit dem Song „Rise Like a Phoenix“ für Österreich gewonnen.

dpa

So freizügig präsentiert sich Conchita Wurst

So freizügig präsentiert sich Conchita Wurst

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
München - Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare