+
Nach seinem Outing: Apple CEO Tim Cook erntet viel Anerkennung für seine Worte zum Thema Homosexualität in der Businessweek.

Lovestorm bei Twitter

Nach Coming-out: Prominente zollen Tim Cook Respekt

Cupertino - Nachdem sich Apple CEO Tim Cook öffentlich zu seiner Homosexualität bekannt hat, gibt es nun im Netz zahlreiche Reaktionen. Auch viele Prominente meldeten sich zu Wort:

In dem Artikel in der Businessweek erklärte Apple-CEO Tim Cook am Donnerstag: "Ich bin stolz, schwul zu sein" und bezeichnete seine Homosexualität als eines der größten Geschenke Gottes. Bis zu seinem offiziellen Coming-out am Donnerstag hatte sich der Apple-Chef nicht öffentlich zu diesem Thema geäußert. Dabei war es ein offenes Geheimnis. Für seine mutigen, motivierenden Worte in der Businessweek erntete Cook nun einen regelrechten Lovestorm im Netz. Auch zahlreiche Prominente gratulierten ihm.

Und auch Kollegen wie Philip Schiller zollten ihrem Chef bei Apple Respekt für seinen mutigen Schritt.

Auch von Google-Mann Sundar Pichai erntete Cook respektvolle Anerkennung:

Inspirierend, mutig, wegweisend: Der Tenor im Netz ist eindeutig. Überall auf der Welt zollt man Cook Anerkennung für seine Worte in der Businessweek. Mit seinem Coming-out wollte der Apple-CEO für mehr Gleichberechtigung sorgen und andere dazu motivieren, sich zu ihrer Homosexualität zu bekennen. Geht es nach der Meinung der Internetgemeinde, hat Cook sein Ziel auf jeden Fall erreicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Urteil: Xavier Naidoo darf nicht Antisemit genannt werden
Xavier Naidoo sah sich mit Antisemitismus-Vorwürfen konfrontiert. Dagegen hat der Sänger geklagt. Jetzt hat ein Gericht in Regensburg ein Urteil gefällt.
Urteil: Xavier Naidoo darf nicht Antisemit genannt werden
"Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis
Die neue "Forbes"-Liste der am besten bezahlten Promis ist da. Floyd Mayweather hat sich auf Platz eins hochgeboxt. Die Drittplatzierte ist erst 20 Jahre alt.
"Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis
Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Seit ihrem klatschnassen Sympathie-Auftritt bei der WM-Siegerehrung ist das Interesse an Kroaten-Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarovic groß. Gerade gehen äußert pikante …
Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Cathy Hummels entzückt ihre Fans mit heißem Bikini-Foto aus dem Ibiza-Urlaub
Nach dem Besuch in Wimbledon postet Cathy Hummels nun ein sexy Foto aus ihrem Sommerurlaub. Ihre Fans sind aus dem Häuschen.
Cathy Hummels entzückt ihre Fans mit heißem Bikini-Foto aus dem Ibiza-Urlaub

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.