+
Cora Schumacher treibt es aufs TV-Parkett. Foto: Henning Kaiser

Cora Schumacher möchte ihren Namen wohl behalten

Berlin (dpa) - Cora Schumacher (38) möchte auch nach der Scheidung den Nachnamen ihres Ex-Mannes wohl behalten. "Ralf und ich waren eine Familie und sind es irgendwie immer noch. Der Ralf ist der Vater meines Sohnes. Und auch David heißt Schumacher", sagte sie der "Bild"-Zeitung (Donnerstag).

Sie habe darüber endgültig noch nicht nachgedacht, sagte sie und fügte hinzu: "Nein, wissen Sie, ich werde den Namen nicht ändern! Das ist eine Verbundenheit, die da ist und auch bleiben wird."

Das ehemalige Fotomodell und der jüngere Bruder von Formel 1-Rekordweltmeister Michael Schumacher hatten sich vor kurzem nach 13 Jahren Ehe scheiden lassen. Die Moderatorin tritt ab diesem Freitag in der RTL-Tanzshow "Let's Dance" an. "Ich tanze jetzt in ein neues Leben", sagte sie dem Blatt.

Artikel auf Bild.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Hollywood-Star Dwayne Johnson twitterte das Filmposter zu seinem neuen Blockbuster, der im Sommer in die Kinos kommt. Von seinen Fans gibt es dafür viel Spott.
Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Im letzten Sommer haben sie geheiratet. Jetzt freuen sich Ernst August von Hannover und seine Frau Ekaterina über die Geburt ihrer Tochter.
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben

Kommentare