+
Schauspielerin Cornlia Froboess ist auf dem Weg der Besserung

Nach Schwächeanfall

Cornelia Froboess geht es besser

München - Nach einem Schwächeanfall auf der Bühne des Residenztheaters geht es Cornelia Froboess (69) nach Theaterangaben wieder gut.

Die Schauspielerin hatte am Samstagabend die Premiere des Stückes „Die Anarchistin“ nach rund einer halben Stunde abbrechen müssen. Hinter der Bühne wurde sie von einer Theaterärztin behandelt. Residenztheater-Intendant Martin Kusej trat daraufhin vor den Vorhang, um die Premiere abzubrechen. Ob die für diesen Freitag geplante zweite Aufführung stattfinden wird, war nach Theaterangaben zunächst noch nicht klar.

Froboess spielt in dem Stück eine Terroristin, die seit 35 Jahren im Gefängnis sitzt und auf Begnadigung hofft, um gemeinnützige Arbeit zu leisten und ihren sterbenden Vater in den Tod zu begleiten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare