Tausende Menschen auf engstem Raum: Das Mega-Konzert der Stereophonics sorgt aktuell für einen Shitstorm.
+
Tausende Menschen auf engstem Raum: Das Mega-Konzert der Stereophonics sorgt aktuell für einen Shitstorm.

Fassungslosigkeit im Internet

Mitten in Corona-Krise: Mega-Konzert löst Shitstorm aus - „Ihr habt vermutlich Menschen umgebracht“

  • Veronika Arnold
    vonVeronika Arnold
    schließen

Ein Mega-Konzert sorgt aktuell für einen Shitstorm. Tausende Menschen standen inmitten der Corona-Krise dicht an dicht gedrängt. Im Internet wird Fassungslosigkeit laut.

  • Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, sollen Menschen soziale Kontakte so weit wie möglich meiden.
  • Ein Mega-Konzert sorgt jetzt für einen Shitstorm.
  • Trotz eindringlicher Warnungen standen tausende Menschen dicht an dicht.

Cardiff - Auch Großbritannien hat das Coronavirus* mittlerweile erreicht - mehr als 1300 Infizierte sind dort bereits (Stand 16. März, 11 Uhr) bestätigt. Weltweit ergreifen Länder weitreichende Maßnahmen* und schränken das soziale Leben extrem ein. Alles mit einem Ziel: Die sozialen Kontakte und damit die Ansteckungsgefahr so weit wie möglich zu reduzieren. Denn nur wenn die Verbreitung des Coronavirus verlangsamt wird, kann verhindert werden, dass die Gesundheitssysteme überlastet werden.

Inmitten der Corona-Krise: Tausende Menschen dicht gedrängt bei Konzert

Ab kommendem Wochenende will auch die britische Regierung Massenversammlungen unterbinden. Doch bis es soweit ist, scheinen viele Menschen den Ernst der Lage noch nicht begriffen zu haben. Noch am Samstag haben sich Tausende beim Konzert der walisischen Rockband Stereophonics in der Motorpoint Arena Cardiff versammelt.

Video: Was passiert bei einer Absage wegen dem Coronavirus?

Die Band selbst hatte ein Video auf Facebook und Twitter veröffentlicht. „Cardiff in beautiful voice tonight!“ (frei übersetzt: „Cardiffs wundervolle Stimme heute Nacht“), war unbekümmert zu dem Clip zu lesen, in dem Tausende Konzertbesucher dicht an dicht gedrängt in der Arena zu sehen sind. Eine Absage des Konzerts war für die Stereophonics offenbar keine Überlegung.

Mega-Konzert trotz Coronavirus: Fassungslosigkeit bei Tausenden Usern

Auf Twitter häufen sich tausende Kommentare fassungsloser User unter dem Tweet. Dass die Band ihr Konzert nicht abgesagt hat, halten viele Nutzer für unverantwortlich. „Wie unglaublich verantwortungslos! Es braucht nur eine mit Corona infizierte Person dort zu sein, und die Verbreitung wird enorm sein“, nur eine von zahlreichen kritischen Stimmen. „Was zum Teufel denken die sich? Ist das eine ‚Virus-Verbreitungsparty?‘“, fragt sich eine Userin. Noch extremer ist die Kritik in diesem Kommentar formuliert: „Toll gemacht, Jungs. Ihr habt vermutlich Leute umgebracht, aber wenigstens ein bisschen Musik gehört“.

Trotz Coronavirus-Krise: Auch Halbmarathon sorgt für Kritik

Nicht die einzige Veranstaltung, die angesichts der aktuellen Corona-Krise nicht mehr nachvollziehbar erscheint und für Unverständnis bei vielen Briten sorgt. So hatten laut globalnewshut.com etwa auch der Halbmarathon und das Zehn-Meilen-Rennen in Liverpool stattgefunden. Auch dort reihten sich Tausende Menschen dicht nebeneinander auf. 

Über die aktuellen Ereignisse rund um die Corona-Krise informieren wir im Live-Ticker.

Auch ein Post von Verona Pooth sorgt angesichts der aktuellen Lage bei manchen ihrer Follower für Unverständnis.

Laut US-Medienberichten hat sich auch der Ex-Filmproduzent Harvey Weinstein möglicherweise im Gefängnis mit dem Coronavirus infiziert

Sänger Andreas Kümmert trägt nie eine Maske oder Mund-Nase-Bedeckung. Er sagt, er könne das nicht. Nun werden schwere Vorwürfe gegen ihn erhoben, er habe eine Kassiererin in einem Supermarkt heftig beleidigt und ihr eklig gedroht.

va

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kate und Prinz William: Seit Geburt von Baby Louis hat sich etwas verändert - Auftritt sagt viel aus
Kate und Prinz William: Seit Geburt von Baby Louis hat sich etwas verändert - Auftritt sagt viel aus
Barbara Meier irritiert mit Kleidern auf Hochzeit von Sylvie Meis: „Absolutes No-Go“ - Fan vermutet Rache
Barbara Meier irritiert mit Kleidern auf Hochzeit von Sylvie Meis: „Absolutes No-Go“ - Fan vermutet Rache
Ina Müller (ARD) kaum wiederzuerkennen! Moderatorin überrascht mit wilder Frisur
Ina Müller (ARD) kaum wiederzuerkennen! Moderatorin überrascht mit wilder Frisur
Heimliche Hochzeit mit Phong Lan: Jan Hofer hat „Ja!“ gesagt
Heimliche Hochzeit mit Phong Lan: Jan Hofer hat „Ja!“ gesagt

Kommentare