"No Country for Old Men" zum besten Film gewählt

New York - Der neue Film der Coen-Brüder "No Country for Old Men" ist von den amerikanischen Filmkritikern zum Auftakt der US-Filmpreissaison gleich dreifach ausgezeichnet worden.

Sie kürten sie den Western-Thriller um eine erbarmungslose Menschenjagd in Texas in New York zum besten Film des Jahres. Das Team um Hauptdarsteller Tommy Lee Jones, Javier Bardem und Josh Brolin erhielt zudem die Auszeichnung als bestes Schauspieler-Ensemble. Und die Brüder Ethan und Joel Coen ("Fargo") wurden für die Adaption der Romanvorlage von Pulitzer-Preisträger Cormac McCarthy als Drehbuchschreiber geehrt. Die Auszeichnungen des Kritikerverbands "National Board of Review" werden am 15. Januar in New York vergeben.

Den Preis als bester Regisseur bekam Tim Burton für seinen Musikthriller "Sweeney Todd" zuerkannt, in dem Johnny Depp die Hauptrolle des dämonischen Barbiers spielt. Zum besten Schauspieler wurde George Clooney für seinen Auftritt als Wall Street Banker "Michael Clayton" ernannt, beste Schauspielerin wurde Julie Christie für die einfühlsame Ehestudie "An ihrer Seite". Casey Affleck und Amy Ryan wurden zu den besten Nebendarstellern ernannt.

Mit der Bekanntgabe der Kritikerpreise beginnt in den USA traditionell die jährliche Serie von Filmpreisverleihungen, die am 24. Februar mit der Oscar-Vergabe in Hollywood endet. Die Auszeichnungen der Filmkritiker gelten allerdings nicht als wegweisend für Oscar-Ehren. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baby von Katherine Heigl ist da
Die US-Schauspielerin hat einen Sohn geboren. Der Kleine soll schon kurz vor dem Jahreswechsel auf die Welt gekommen sein, wie jetzt erst bekannt wurde. Der Junge hat …
Baby von Katherine Heigl ist da
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
Kandidatenwechsel vor dem nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest: Gegen einen Sänger aus Dortmund wurde Anklage erhoben.
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare