Courteney Cox ist Mutter geworden

- Los Angeles - Courteney Cox, die 39-jährige Darstellerin der populären amerikanischen TV-Serie "Friends", ist Mutter geworden. Wie "People" berichtet, brachte die Schauspielerin am Wochenende in Los Angeles ein Mädchen zur Welt.

<P>Sie und Ehemann David Arquette (32) hätten sich über Jahre bemüht, Kinder zu bekommen. Sie habe einige Fehlgeburten erlitten, sagte Cox im vergangenen Herbst in einem Interview mit "People". Das Paar sprach auch über Versuche, mit künstlicher Befruchtung nachzuhelfen. </P><P>Cox und Arquette hatten sich 1996 bei den Dreharbeiten zu dem Streifen "Scream" kennen gelernt. Nach 236 Episoden ging die Serie "Friends" im vergangenen Mai zu Ende.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"
Los Angeles - Für Regisseurin Maren Ade und ihren Film „Toni Erdmann“ hat es dieses Jahr leider nicht für einen Oscar gereicht. Aber was hat das mit Trump zu tun?
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"

Kommentare