Courtney Love erhält Bewährungsstrafe

- Los Angeles - Wegen einer Attacke auf eine Freundin ihres früheren Liebhabers ist die Rocksängerin Courtney Love (40) zu einer dreijährige Bewährungsstrafe verurteilt worden. Durch ihre Anwälte gab Love vor einem Gericht in Los Angeles zu erkennen, dass sie die Vorwürfe nicht mehr abstreitet.

<P>Im Gegenzug für das Schuldbekenntnis setzte der Richter die Strafe wegen Körperverletzung zur Bewährung aus. Er ordnete auch Drogenentzug, Therapie und Kurse zur Kontrolle der Wutausbrüche an, berichteten US-Medien. Zusätzlich muss Love eine Strafe von 1000 Dollar zahlen und 100 Stunden Gemeinschaftsdienst leisten.</P><P>Noch im vergangenen November hatte Love vor Gericht bestritten, die Frau attackiert zu haben. Das Verfahren drehte sich um einen nächtlichen Vorfall in der Villa eines Freundes von Love im April 2004. Nach Aussage der Witwe des Nirvana-Sängers Kurt Cobain soll Love sie mit Whiskey übergossen und ihr die Flasche ins Gesicht geschlagen haben. Danach habe die Sängerin sie zu Boden geworfen, an ihren Haaren gezogen und sie gekratzt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare