Courtney Love erscheint vor Gericht - Haftbefehl aufgehoben

- Los Angeles - Die US-Sängerin Courtney Love ist am Dienstag in Beverly Hills vor Gericht erschienen und ist damit einer Verhaftung zuvorgekommen. Ein Richter hatte in der vergangenen Woche einen Haftbefehl angedroht, nachdem Love einem Termin ferngeblieben war.

 Die 39-jährige Schauspielerin und Rocksängerin muss sich wegen illegalen Besitzes verschreibungspflichtiger Medikamente verantworten. Die nächste Anhörung wurde für den 16. März festgelegt. Dann könnte entschieden werden, ob es zu einem Prozess kommt. Bereits im November hatte sich Love vor Gericht zu den Vorwürfen für "nicht schuldig" erklärt. Falls die Sängerin ihre Schuld einräumt und an einem Drogenentzugsprogramm teilnimmt, könnte sie möglicherweise ein Strafverfahren und eine Haftstrafe abwenden. <P>Die Anklage hängt mit einer nächtlichen Aktion Anfang Oktober zusammen, als Love von der Polizei auf der Straße aufgegriffen wurde. Sie hatte Scheiben im Haus ihres Ex-Freundes und -Managers Jim Barber eingeworfen. Love war nach ihrer Festnahme gegen Zahlung einer Kaution freigelassen, wenige Stunden später aber wegen einer Überdosis Drogen in ein Krankenhaus gebracht worden. Auf ihrer Website verwies Love später auf das Medikament Xanax, ein Mittel, das zur Behandlung von Angstzuständen verschrieben wird. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war sie unerlaubter Weise im Besitz von zwei rezeptpflichtigen Schmerzmitteln.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare