Courtney Love singt von Sex und Gott

- New York - Rocksängerin Courtney Love (38) hat einen neuen Plattenvertrag unter Dach und Fach: Ihr erstes Solo-Album "American Sweetheart" soll bei Virgin Records veröffentlicht werden. Die Witwe von Kurt Cobain (Nirvana) und frühere Sängerin von Hole hat einen Vertrag über drei Alben mit dem Label abgeschlossen, berichtet die Internet-Filmdatenbank "imdb.com".

<P>Auf dem neuen Album konzentriert sich Love auf fundamentale Themen wie Sex, Tod und Religion: "Ich habe einen Song darauf, der von einem fiktiven Jungen handelt, der fiktiven Rock 'n' Roll in einer fiktiven Stadt spielt. Ansonsten geht es um Gott und jede Menge Sex. Außerdem singe ich über die Wiedergeburt, Stagnation und Tod - und ein bisschen Hoffnung", sagte die Sängerin.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da
Die Diagnose nach dem Horror-Unfall von Vanessa Mai ist da. Das sagen die Ergebnisse der Untersuchungen, nach dem Unglück in Rostock.
Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da
Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle: Singt Elton John in der Kirche?
Alles dreht sich gerade um das Royal Baby Nummer 3. Doch der Countdown zur Traumhochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) läuft. Damit das niemand vergisst, …
Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle: Singt Elton John in der Kirche?
Royal Baby: Wie kann Kate so kurz nach der Geburt so perfekt aussehen?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
Royal Baby: Wie kann Kate so kurz nach der Geburt so perfekt aussehen?
Bei Otto geht nichts ohne Ostfriesentee
Das Caricatura-Museum in Frankfurt zeigt teils unbekannte Werke des Komikers Otto Waalkes. Bei einer Pressekonferenz spricht der Künstler über Ostfriesentee und den …
Bei Otto geht nichts ohne Ostfriesentee

Kommentare