Courtney Love singt von Sex und Gott

- New York - Rocksängerin Courtney Love (38) hat einen neuen Plattenvertrag unter Dach und Fach: Ihr erstes Solo-Album "American Sweetheart" soll bei Virgin Records veröffentlicht werden. Die Witwe von Kurt Cobain (Nirvana) und frühere Sängerin von Hole hat einen Vertrag über drei Alben mit dem Label abgeschlossen, berichtet die Internet-Filmdatenbank "imdb.com".

<P>Auf dem neuen Album konzentriert sich Love auf fundamentale Themen wie Sex, Tod und Religion: "Ich habe einen Song darauf, der von einem fiktiven Jungen handelt, der fiktiven Rock 'n' Roll in einer fiktiven Stadt spielt. Ansonsten geht es um Gott und jede Menge Sex. Außerdem singe ich über die Wiedergeburt, Stagnation und Tod - und ein bisschen Hoffnung", sagte die Sängerin.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Möglicherweise wird in Großbritannien bald wieder eine Märchenhochzeit gefeiert. Angeblich will Prinz Harry seiner Freundin Meghan Markle einen Antrag machen. Ob's …
Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Für viele sind die beiden bereits das neue Traumpaar unter den Royals: Prinz Harry und die „Suits“-Schauspielerin Meghan Markle. Alle stellen sich nur eine Frage: Wann …
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Er probiere heute nicht mehr jeden Quatsch aus, meint Wotan Wilke Möhring. Er konzentriert sich jetzt vor allem auf seine Familie und die Erfüllung seiner Träume.
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift
Bei diesem Anblick darf man schwach werden: Sophia Thomalla hat wieder ein sexy Bild auf Instagram gepostet. Bei der Bildunterschrift kommt eine wichtige Frage auf: Ist …
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift

Kommentare