+
Dolores O'Riordan und Noel Hogan von der irischen Band The Cranberries.

The Cranberries: Castingshows sind grausam

Berlin - 'The Cranberries' ist eine der wenigen Bands, die nicht gecastet wurden. Die Mitglieder der irischen Band halten Musik-Castingshows für grausam.

Sängerin Dolores O'Riordan (40): „Wenn diese jungen Leute singen, dann denke ich mir oft: "Lasst ihnen doch etwas mehr Zeit, um eigenes Bewusstsein und eigenen Stil zu entwickeln."“ Die Kandidaten bei den Fernsehshows würden gepackt und in eine kleine Box gestopft und dann rausgeschickt. „Das ist hart, denn so kann nichts wirklich Neues und Andersartiges entstehen.“

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

O'Riordan resümiert: Diese jungen Leute hätten vielleicht zwei große Nummer-1-Hits, aber dann sei es vorbei. „Wir hatten da großes Glück.“ The Cranberries wurden nicht gecastet. Innerhalb kürzester Zeit wurden die Musiker vor 20 Jahren aus der irischen Provinz ins Zentrum des weltweiten Musikgeschäfts katapultiert. Hits wie „Dreams“, „Zombie“ oder „Ode To My Family“ sind unvergessen. Weltweit verkauften sie mehr als 30 Millionen Alben. An diesem Freitag erscheint ihr erstes Studio-Album seit zehn Jahren: „Roses“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Die französische Schauspiel-Legende Brigitte Bardot hält die Debatte über sexuelle Belästigung im Filmgeschäft für übertrieben.
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen

Kommentare