+
Katia Aveiro möchte für Portugal beim ESC 2016 in Schweden antreten. 

Katia Averio wirbt auf Twitter

Cristiano Ronaldos Schwester will für Portugal zum ESC

Lissabon - Die Schwester von Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo, Katia Aveiro, will für ihr Heimatland Portugal beim Eurovision Song Contest antreten.

Die 38-jährige Sängerin startete eine Kampagne auf Twitter, in der sie ihre Fans um Unterstützung bittet. Portugal zu vertreten sei ihr Traum, schreibt Aveiro. Der nächste Song Contest findet im Mai 2016 in Schweden statt. Portugal hat den Wettbewerb bislang noch nie gewonnen. Die letzte Finalteilnahme des südeuropäischen Landes war 2010. 2015 scheiterte das Land im Halbfinale.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sylvester Stallone stellt klar: Ich lebe
Ein Gerücht verbreitet sich wie Lauffeuer: Im Internet trauern Fans um Sylvester Stallone. Der Schauspieler selbst muss sich schließlich äußern.
Sylvester Stallone stellt klar: Ich lebe
Sila Sahin zieht mit ihrem Mann nach Norwegen
Der Mann von Schauspielerin Sila Sahin ist Fußballprofi und muss häufig umziehen. Für die 32-Jährige ist das offenbar kein großes Problem.
Sila Sahin zieht mit ihrem Mann nach Norwegen
Die Clooneys spenden für die Anti-Waffen-Bewegung
Nach dem Amoklauf in Florida machen jetzt Promis mobil. Die Clooneys und andere unterstützen den Kampf gegen Waffen.
Die Clooneys spenden für die Anti-Waffen-Bewegung
Ist Sylvester Stallone gestorben? Jetzt gibt es eine Stellungnahme
Sylvester Stallone (71) wurde in einem Fake-Posting für tot erklärt. Nun hat sich der Hollywood-Star zu dem Thema selbst zu Wort gemeldet.
Ist Sylvester Stallone gestorben? Jetzt gibt es eine Stellungnahme

Kommentare