+
Begibt sich wieder auf eine unmögliche Mission: Tom Cruise

Tom Cruise dreht "Mission: Impossible IV"

Los Angeles - Paramount Pictures hat grünes Licht für die vierte Folge des Actionstreifens “Mission: Impossible“ gegeben. Wieder mit dabei: Tom Cruise.

Wie das Filmstudio am Dienstag mitteilte, soll der Streifen im Mai 2011 in den US-Kinos anlaufen. Regisseur J.J. Abrams und Cruise wirken als Produzenten mit. Für die Inszenierung wird derzeit noch ein Regisseur gesucht. Die Drehbuchautoren Josh Applebaum und Andre Nemec sollen die von Abrams und Cruise ausgedachte Story als Skript zu Papier bringen.

Die bestverdienenden Promi-Pärchen

Die bestverdienenden Promi-Pärchen

Cruise, der zuletzt in “Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat“ auf der Leinwand zu sehen war, kommt im Juli an der Seite von Cameron Diaz mit der Komödie “Knight & Day“ ins Kino. 2006 war Cruise in “Mission: Impossible III“ zuletzt als Geheimagent im Einsatz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya

Kommentare