Cruise kommt zur "Last Samurai"-Premiere nach Berlin

- Berlin - Hollywoodstar Tom Cruise (41) stellt an diesem Montag, 5. Januar, seinen neuen Film "Last Samurai" in Berlin vor. Nach der Europapremiere im Sony-Center am Potsdamer Platz wird der Film am Donnerstag bundesweit in die Kinos kommen.

<P>Cruise spielt in dem historischen Abenteuerfilm einen Veteranen des amerikanischen Bürgerkriegs, der japanische Soldaten ausbildet. Im Japan des 19. Jahrhunderts trifft er auf Samurai-Krieger und gewinnt durch diese seine Selbstachtung zurück. </P><P>Bei den Dreharbeiten zu "Last Samurai" in Neuseeland entging Cruise nur knapp dem Tod. Bei einem Schwertkampf wäre er wegen eines defekten mechanischen Pferdes fast enthauptet worden, sagte der Schauspieler der Zeitschrift "TV Movie". Dass er den Zwischenfall lebend überstand, habe er dem japanischen Schwertkämpfer Hiroyuki Sanada zu verdanken. "Er konnte sein Schwert gut zwei Zentimeter vor meinem Nacken stoppen", sagte Cruise. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare