Tom Cruise spricht schlecht über seinen Vater

- Los Angeles - Hollywoodstar Tom Cruise (43) hat keine guten Erinnerungen an seinen Vater. "Er war ein Tyrann und ein Feigling", sagt der Schauspieler in der neuesten Ausgabe der US-Zeitschrift "Parade". Er habe als Kind eine wichtige Lektion gelernt.

"Vertraue ihm nicht, sei vorsichtig in seiner Nähe", erinnert sich Cruise. Er sei 12 Jahre alt gewesen, als seine Mutter sich von Thomas Cruise Mapother III getrennt, und Tom und dessen Schwester Lee Anne mit genommen habe. Der Zeitschrift zufolge sah Cruise seinen inzwischen an Krebs erkranken Vater zehn Jahre später in einem Krankenhaus wieder. "Als ich ihn mit Schmerzen sah, dachte ich mir, was für ein einsames Leben er hatte", sagt Cruise. Mitte der 80er Jahre starb der Vater des Schauspielers.

Mit seiner Ex-Frau Nicole Kidman hat Cruise zwei Adoptivkinder. Seine Verlobte, Katie Holmes (27), ist im neunten Monat schwanger.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keine Miete für Villa geblecht: Rafael van der Vaart und Sabia verurteilt
Seit November 2016 zahlte keiner mehr die Miete für die Hamburger Villa - jetzt werden Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz zur Kasse gebeten. 
Keine Miete für Villa geblecht: Rafael van der Vaart und Sabia verurteilt
Die Obamas urlauben in der Toskana
Die Toskana ist für viele die Essenz von Italien. Michelle und Barack Obama genießen Landschaft und Küche.
Die Obamas urlauben in der Toskana
Helene Fischer überrascht Deutschlands Fussballfans mit dieser Nachricht
 An diesem Samstag findet das 74. DFB-Fußball-Pokalfinale zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund statt. Und ganz überraschend hat sich jetzt eine …
Helene Fischer überrascht Deutschlands Fussballfans mit dieser Nachricht
Münchner Studentin nach Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Erst die Lust, dann der Frust: Eine Kellnerin vergnügte sich mit Schauspieler Orlando Bloom auf seinem Zimmer. Am nächsten Tag erwischte sie ihr Chef nackt im Bett und …
Münchner Studentin nach Sex mit Orlando Bloom gefeuert

Kommentare