+
Tom Cruise mit Katie Holmes bei der Premiere in New York

Tom Cruise stellt persönlichen Rekord auf

Los Angeles - Tom Cruise hat mit der vierten “Mission: Impossible“-Folge seinen bislang größten Kassenknüller geschafft.

Dem “Hollywood Reporter“ zufolge brachte die Actionserie mit dem Untertitel “Phantom Protokoll“ am Wochenende weltweit Einnahmen von mehr als 600 Millionen Dollar (456,6 Millionen Euro). Das ist ein Rekord für Cruise, der damit die knapp 592 Millionen Dollar überbieten konnte, die der Spielberg-Film “Krieg der Welten“ 2005 mit Cruise als Bekämpfer von Außerirdischen einspielte. Der neue Agenten-Hit setzte sich damit spielend über den bisherigen Spitzenverdiener aus der Reihe - “Mission: Impossible II“ - durch, der es “nur“ auf rund 546 Millionen Dollar brachte.

dpa

Katie Holmes: Sexy auf dem roten Teppich

Katie Holmes: Sexy auf dem roten Teppich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“
„Herr-der-Ringe“-Regisseur Peter Jackson (56) glaubt, dass der ehemalige Filmproduzent Harvey Weinstein (65) eine Schmierkampagne gegen Schauspielerinnen führte.
„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“
Mega Star-Aufgebot ehrt Elton John mit Konzert
Zwei Tage nach der Grammy-Verleihung Ende Januar soll der britische Superstar Elton John (70, „Candle in the Wind“, „Rocket Man“) mit einem Star-besetzten Konzert …
Mega Star-Aufgebot ehrt Elton John mit Konzert
Hochzeitstermin von Prinz Harry und Meghan Markle steht fest
Darauf dürften Royal-Fans sehnsüchtig gewartet haben: Prinz Harry und Meghan Markle haben das Datum ihrer Hochzeit bekannt gegeben. Ungeduldige müssen nur noch wenige …
Hochzeitstermin von Prinz Harry und Meghan Markle steht fest
Philipp Lahm bekommt ein Theaterstück
Schon oft wurde Philipp Lahm für seine Verdienste geehrt. Jetzt gibt es sogar ein Theaterstück über den 34 Jahre alten Fußballweltmeister. Premiere ist am Samstag in …
Philipp Lahm bekommt ein Theaterstück

Kommentare