+
Tom Cruise hat seine Tochter nach der Trennung offenbar schon mehrmals gesehen

Nach Trennung von Katie Holmes

Anwalt: Cruise hat Suri mehrmals gesehen

New York - Tom Cruise hat seine Tochter Suri nach der Trennung von Katie Holmes nach Angaben seines Anwaltes schon mehrmals gesehen. Das ist dem Schauspieler aber noch nicht genug.

Der Hollywoodschauspieler habe sich seit seiner Rückkehr von einem Filmdreh Anfang der Woche bereits mehrmals mit der sechs Jahre alten Suri getroffen, sagte Cruise-Anwalt Bert Fields mehreren US-Medien zufolge am Mittwoch (Ortszeit). Während des Filmdrehs hätten sie außerdem jeden Tag telefoniert. „Tom liebt Suri sehr und das letzte, was er machen würde, ist sie zu verlassen.“

Cruise und Holmes hatten vor wenigen Wochen nach knapp sechs Jahren Ehre ihre Trennung angekündigt. Sie einigten sich im Eiltempo auf die Bedingungen der Scheidung, Details blieben aber geheim. Medienberichten zufolge soll Holmes, die mit Suri in eine eigenen Wohnung in New York gezogen sein soll, das alleinige Sorgerecht gefordert haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein
Oscar-Preisträger Quentin Tarantino (54) bedauert es, nicht schon früher auf die Missbrauchsvorwürfe gegen Harvey Weinstein reagiert zu haben. Mittlerweile ermittelt die …
Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein
Reiswasser fördert das Zellwachstum
Mit den Jahren verliert auch die Haut an Vitalität. Deswegen empfehlen Experten Reiswasser, das die Regeneration anregt. Sein Geheimnis liegt in einem Wirkstoff.
Reiswasser fördert das Zellwachstum
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden

Kommentare