Tom Cruise verliert seine Partnerin bei United-Artists-Studio

New York/Los Angeles - Hollywoodstar Tom Cruise verliert seine Produktionspartnerin beim einst legendären Filmstudio United Artists (UA). Paula Wagner, vor zwei Jahren mit viel Vorschusslorbeeren zur neuen Geschäftsführerin berufen, kündigte am Mittwoch (Ortszeit) ihren Rücktritt an.

"Ich habe meine Zeit als Managerin sehr genossen", erklärte sie nach Angaben des Filmblatts "Variety". "Aber ich wollte gern zu meiner wahren Liebe, dem Filmemachen, zurück. Und dazu habe ich mich entschieden."

Cruise und Wagner, die seit Jahren eng zusammenarbeiten, waren 2006 angetreten, das einst berühmte, aber zwischenzeitlich stillgelegte Studio wieder zum Leben zu erwecken. Wagners Arbeit sei enttäuschend gewesen, berichtete "Variety" und beruft sich auf Insider. Nach Ansicht der Muttergesellschaft Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) habe die Geschäftsführerin neue Projekte nicht aggressiv genug entwickelt.

United Artists war 1919 von den Hollywoodgrößen Charlie Chaplin, Douglas Fairbanks, Mary Pickford und D. W. Griffith gegründet worden. Es brachte Filme wie "Lichter der Großstadt" (1931), "Rebecca" (1940), "Zwölf Uhr mittags" (1952), "Manche mögen's heiß" (1959), "Apocalypse Now" (1979) und zahlreiche "Bond"-Abenteuer auf die Leinwand.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare