Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
+
Soweit wie bei den Dreharbeiten in Salzburg zu dem Film "Knight and Day" wird es hoffentlich nicht kommen.

Tom Cruise soll Journalist überwacht haben

Los Angeles - Der Schauspieler Tom Cruise ist bekannt dafür, dass er alles und jeden kontrolliert. Jetzt behauptet ein Journalist, er wäre von Cruise überwacht worden.

Tom Cruise soll angeblich einen Journalisten überwacht haben, der behauptet hatte, Cruise sei schwul. Der Reporter hat einem Bericht des Internetdienstes “tmz“ zufolge jetzt Klage bei einem Gericht in Los Angeles eingereicht und will mindestens fünf Millionen Dollar Schadenersatz. Der Mann beschuldigt Cruise, im Jahr 2001 einen berüchtigten Privatdetektiv auf ihn angesetzt zu haben, der dann sein Telefon überwacht habe.

Tom Cruise ist fast 20 Jahre älter als seine Frau

Liebe kennt keine Altersgrenze

Auch Cruises Rechtsanwalt soll von der Aktion gewusst haben. Der Journalist hatte damals behauptet, ein Video von Cruise zu haben, in dem dieser bei “homosexuellen Handlungen“ zu sehen sei. Der Schauspieler war daraufhin gegen ihn vor Gericht gezogen und hatte gewonnen. Der Reporter behauptet jetzt, Cruise habe während des laufenden Verfahrens sein Telefon überwachen lassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Große Trauer in Italien um Modeschöpferin Laura Biagiotti.
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch

Kommentare