Cruz und Depp: "Pirates"-Premiere im Disneyland

Los Angeles - Mit großem Star-Aufgebot feierte der vierte Teil der "Fluch der Karibik"-Saga am Sonntag in Disneyland seine Weltpremiere.  Tausenden, kreischende Fans jubelten den Promis auf dem Roten Teppich zu.

Bei der Weltpremiere des vierten Teils der Disney-Saga “Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten“ liefen sie im Disneyland-Freizeitpark über den schwarzen Teppich. Wie die Zeitung “USA Today“ am Sonntag berichtete, waren auch Rocker Keith Richards und Steven Tyler, sowie Hollywoodstars Jodie Foster, Eva Longoria und Vanessa Hudgens unter den Gästen der Premiere in Kalifornien. Das Piraten-Spektakel in 3D wurde auf einer riesigen Leinwand unter freiem Himmel gezeigt.

"Fluch der Karibik"-Premiere in Disneyland

"Fluch der Karibik"-Premiere in Disneyland

Unter der Regie von Rob Marshall wird Johnny Depp als Pirat Jack Sparrow erstmals von der schönen Penélope Cruz verführt. Zur Premiere erschien die Spanierin in einem bodenlangen schwarzen Abendkleid.

Der Film kommt am 19. Mai in die deutschen Kinos. “Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten“ wird bei den am Mittwoch beginnenden Filmfestspielen in Cannes außer Konkurrenz gezeigt.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stefanie Giesinger postet heißes Duschfoto – Fans entdecken Überraschendes
Stefanie Giesinger zeigt sich sehr freizügig unter der Dusche, doch was die Fans an ihrer Rückseite entdecken, regt zu Diskussionen an.     
Stefanie Giesinger postet heißes Duschfoto – Fans entdecken Überraschendes
Boris Becker will Versteigerung seiner Trophäen stoppen
Wer ihn provoziere, mit dem kämpfe er, sagt Boris Becker. Das betrifft auch sein Insolvenzverfahren in London: Der Ex-Tennisstar versucht jetzt, seine Trophäen vor einer …
Boris Becker will Versteigerung seiner Trophäen stoppen
"I love you, Toni Kroos" - Promis feiern die Mannschaft
Welch eine Zitterpartie: Erst in der Nachspielzeit erlöste Toni Kroos die Fans der Nationalmannschaft. Da mussten viele Emotionen einfach raus.
"I love you, Toni Kroos" - Promis feiern die Mannschaft
Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Frontmann Klaus Meine von der Erfolgsband Scorpions spricht über die Entstehung von Rockballaden wie „Wind of Change“. Woher kam die Inspiration für Songtexte, die …
Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.