+
Benedict Cumberbatch verehrt den Zen-Meister Thich Nhat Hanh. Foto: Facundo Arrizabalaga

Cumberbatch führt durch Zen-Dokumentation

Los Angeles (dpa) - Benedict Cumberbatch (40, "The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben") will das Leben und die Lehren des Zen-Meisters Thich Nhat Hanh einem breiten Publikum nahe bringen.

Der britische Schauspieler und Produzent, nach eigenen Angaben selbst ein Verehrer des Buddhisten, führt als Erzähler durch die Doku "Walk With Me", berichtet "Variety".

Der Film zeigt den Mönch aus Vietnam auf Reisen und in dem von ihm gegründeten Plum Village in Frankreich. Dort folgt eine Gemeinde von Anhängern aus aller Welt seiner Lehre von der spirituellen Achtsamkeit. Diese definiert Thich Nhat Hanh als volles Bewusstsein der Gegenwart.

Ein erster Trailer des Films wird Verleihern jetzt beim Toronto International Filmfestival (TIFF) vorgestellt. Für die Regie zeichnen Marc J. Francis ("Black Gold") und Max Pugh ("The Road to Freedom Peak") verantwortlich. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare