+
Ambitionierte Politik-Pläne: Cynthia Nixon.

Bald Gouverneurin im Staat New York?

Cynthia Nixon: „Sex and the City“-Star will Gouverneurin werden

  • schließen

In Amerika nennt man es den Trump-Effekt: Dwayne “The Rock” Johnson will um die Präsidentschaft, Kid Rock um einen Senatsposten in Michigan antreten. Jetzt folgt ein dritter Promi mit Politik-Ambitionen.

New York - Cynthia Nixon will laut „Wall Street Journal“ Gouverneurin des Bundesstaats New York werden. Die „Sex and the City“-Schönheit ist seit Jahren als Polit-Aktivistin in New York City bekannt und gilt als enge Vertraute von Bürgermeister Bill de Blasio. Der machte sie 2014 zum Vorstandsmitglied seines „Fond zur Wohle von New York City“, mit dessen Geldern ärmere Bezirke unterstützt werden. Sie will den aktuellen Gouverneur Andrew Cuomo herausfordern, der für den linken Flügel der Demokratischen Partei für zu gemässigt gilt. 

Die 51-Jährige hatte Cuomo grade in einer nationalen TV-Talkshow wegen Kürzungen von Schulgeldern schwer kritisiert: „Der Gouverneur lässt die Kinder von New York und Umgebung im Stich.“

Lesen Sie auch: "Sex and the City": Unveröffentlichte Szenen aufgetaucht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare