+
Schauspielerin Cynthia Nixon (43, Sex and the City) will ihre Freundin heiraten. 

Cynthia Nixon wirbt bei Politikern für Homo-Ehe

Albany - Schauspielerin Cynthia Nixon (“Sex and the City“), hat Abgeordnete des New Yorker Parlaments getroffen, um für eine gesetzliche Anerkennung gleichgeschlechtlicher Ehen zu werben.

Ein entsprechendes Gesetz hat bereits das Abgeordnetenhaus des US-Staates passiert, der Senat muss aber noch zustimmen. Die bekennende “lebenslange New Yorkerin“ traf am Dienstag mit sechs Abgeordneten zusammen und zeigte ihren mit Diamanten besetzten Verlobungsring - die Schauspielerin will im nächsten Jahr ihre Freundin Christine Marinoni heiraten und hofft, dies in New York tun zu können. Aus einer Beziehung mit dem Fotografen Danny Mozes hat die 43-Jährige zwei Kinder.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
Der Schauspieler hat sich auf der Bühne vom Klicken einer Kamera gestört gefühlt und den Fotografen angegriffen. Das kostet ihn jetzt 3000 Euro Bußgeld.
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
So erlebten die Stars die Sonnenfinsternis
Die Sonnenfinsternis hatte Amerika am Montag fest im Griff. Auch zahlreiche Stars ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Thomas Gottschalk will einen Gruß von Steve …
So erlebten die Stars die Sonnenfinsternis

Kommentare